Schlafen auf Willo? I Bett you will!

Natürlich werden wir nicht von Donnerstag bis Sonntag durchmachen. Also die meisten zumindest. Da es im letzten Jahr zu wenige zumutbare Schlafräume gab, haben wir uns für 2018 richtig ins Zeug gelegt. Also habt ihr folgende Möglichkeiten:

* Familienhütte
wie der Name schon sagt, eine Hütte für Familien. Je nach Buchungslage kann es sein, dass ihr euch eine Hütte mit einer anderen Familie teilen werdet (teilen ist schön und wir informieren euch natürlich auch rechtzeitig darüber).

BYOB
Manche schlafen am liebsten in den eigenen vier Zeltwänden oder ganz luxeriös zwischen der B und C Säule.

Luxuszimmer
Im Haus der Solidarität gibt es 2- und 3-Bettzimmer mit eigenem Bad/WC. Diese kosten jedoch 30 € pro Person und Nacht. Wenn ihr diese Option wählt informieren wir euch auch gerne noch einmal gesondert.

Gruppenhütte
Ja, nicht nur Familien dürfen behüttet schlafen, sondern auch alle anderen. In den Gruppenhütte mit Schlafsack und Isomatte. (Es wird auf jeden Fall eine Mädels*-Hütte und eine Jungs*-Hütte geben. Bitte schreibt in die Kommentare, wenn ihr lieber in dieser als in den gemischten Hütten schlafen wollt.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Before you post, please prove you are sentient.

Bitte schreib das erste Wort aus diesem Satz in das folgende Feld: Freakstock ist ein Festival.